Hansen & Münch

Beratung bedeutet für uns nicht nur rechtlichen Rat. Jedes Problem hat vielmehr einen individuellen Hintergrund. Ihr persönlicher Hintergrund ist für uns das Entscheidende.

Wir nehmen uns Zeit und sind gerne für Sie da, wenn Sie Beratung und Hilfe suchen.

Kontakt

Sie erreichen uns in unserer Kanzlei am Standort Hamburg von

Montag bis Freitag von 09.00 - 18.00

  • Addresse: Pelzerstraße 5
    20095 Hamburg S
  • Telefon: 040-325 071 47-0
  • E-Mail: info@kanzlei-hm.de

Hansen & Münch Rechtsanwälte

Kanzlei für Bildungsrecht

studienplatzklage

Prüfungsanfechtung

Das Prüfungsrecht zählt zu unseren Kernkompetenzen. Wir konnten schon viele Universitäts-, Schul- und Abschlussprüfungen zum Guten wenden.

studienplatzklage

Examensanfechtung

Für viele erfolgreiche Juristen waren wir der „Rettungsring“. Bei Prüfungsanfechtungen im Bereich der juristischen Staatsexamina haben wir jahrelange und bundesweite Erfahrung.

studienplatzklage

Durchgefallen

Sobald Sie erfahren, dass Sie eine bedeutende Prüfung nicht bestanden haben, sollten Sie sich professionell beraten lassen.

studienplatzklage

Krankheit

Eine Erkrankung kurz vor, oder während einer Prüfung ist eine sehr unangenehme Situation.

studienplatzklage

Exmatrikulation

Die Exmatrikulation kann entweder von der Hochschule ausgesprochen oder von Ihnen selbst beantragt werden.

studienplatzklage

Vorgehen

Im Prüfungsrecht ist es sehr wichtig, eine plausible und nachvollziehbare Strategie zu verfolgen.

Prüfungsanfechtung | Examensanfechtung
Hochschulrecht | Prüfungsrecht

Das Prüfungsrecht ist ein Rechtsbereich der viel Sensibilität und Fingerspitzengefühl erfordert. Aufgrund der Bedeutung vieler Prüfungen für den Rechtsschutz suchenden Mandanten ist eine Prüfungsanfechtung selten emotionsfrei. Das berechtigte und teilweise unberechtigte Gefühl, ungerecht behandelt worden zu sein, ist häufig die Triebfeder für den Gang des Mandanten zum Anwalt.


Der Begriff der Prüfung ist dabei weit zu verstehen - das Prüfungsrecht ist nicht auf universitäre Prüfungen beschränkt, sondern es umfasst alle hoheitlichen Leistungsbewertungen. Ansonsten ist aber von einer umfassenden Gültigkeit der folgenden Ausführungen für alle Arten von Prüfungen auszugehen.

Die gerichtliche überprüfung von staatlichen Prüfungsentscheidungen ist verfassungs- rechtlich garantiert. Prinzipiell handelt es sich bei der Bewertung einer Prüfung um die Auslegung unbestimmter Rechtsbegriffe, die grundsätzlich von den Gerichten voll überprüfbar ist. Denn die Einräumung eines Ermessensspielraumes hinsichtlich des zur Entscheidung zu stellenden Sachverhaltes (also auf Tatbestands- und nicht auf Rechtsfolgenebene) widerspräche dem Rechtsstaatsprinzip, wonach der Tatbestand einer Norm eindeutig umrissen und die Erfüllung seiner Voraussetzungen für den Bürger vorhersehbar und berechenbar sein muss.

Prüfungsentscheidungen sind grundsätzlich voll von den Gerichten kontrollierbar Allerdings wird bei Prüfungsentscheidungen ein so genannter Beurteilungsspielraum anerkannt, der gerichtlich nur auf die Einhaltung bestimmter Grenzen überprüfbar ist. Dies ist dann der Fall, wenn die Gesetze, die eine Prüfung regeln, der Verwaltung (also z.B. der Uni oder Schule) einen durch die Gerichte nicht überprüfbaren Spielraum einräumen.

Denn in diesen Fällen sind die unbestimmten Rechtsbegriffe wegen der hohen Komplexität oder besonderer Dynamik der geregelten Materie so vage und ihre Konkretisierung im Nachvollzug der Verwaltungsentscheidung so schwierig, dass die "gerichtliche Kontrolle an die Funktionsgrenzen der Rechtsprechung" stößt. Daher kann die Gerichtsbarkeit in einem Gerichtsverfahren nicht ihre Bewertung an die Stelle derjenigen des Prüfers setzen.

image

Schneller Termin

Wir wissen, dass manche Fragen z.B. wenn man durch eine existenziellen Prüfung gefallen ist auf der Seele lasten und man schnelle Hilfe benötig. Wir stehen Ihnen schnell zur Verfügung!

image

Kompetente Beratung

Durch eine konsequente Spezialisierung und ständige Fortbildung, gewährleisten wir eine kompetente und professionelle Bearbeitung Ihrer Fragen und Fälle.

image

Fachanwälte

Unsere Beratung umfasst das gesamte Öffentliche Recht. Unsere praxiserfahrenen Anwälte sind Fachanwälte im Verwaltungsrecht und ausgewiesene Fachleute in Teilgebieten des Verwaltungsrechts.

image

Bundesweit

Rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie bundesweit. Gerne können Sie uns Ihre Frage oder eine Nachricht zuschicken. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!